Programm der Tagung „Kooperationsvereinbarung kündigen“

Auf einer Tagung am 8. November in Essen wollen wir Rückschau halten auf die vielfältigen Aktivitäten gegen die Bundeswehr an den Schulen in NRW in den vergangenen Jahren. Wichtig ist uns aber vor allem, die aktuelle Situation diskutieren, in der die große Koalition in Berlin weiter auf den Einfluss der Bundeswehr auf die Schulen setzt und alle Proteste zurückweist. Im Anschluss werden wir über die Perspektiven weiterer, gemeinsamer Aktivitäten in NRW sprechen. VA: Schule ohne Bundeswehr NRW, GEW NRW, LSV NRW, Aachener Friedenspreis
 Flyer hier

Kooperationsvereinbarung kündigen“, Samstag,
8. November, 13 – 18:30 Uhr, DGB-Haus Essen, Teichstr. 4

13:00 Uhr: Begrüßung :  Klaus Waschulewski (DGB Essen)          

13:05  Uhr: Einführ. i.d. Tagung :  Joachim Schramm (DFG-VK NRW)

13:15 Uhr: Einstieg :  Dr. Werner Strahl (IPPNW, Cap Anamur) 

13:30 Uhr: „Sechs Jahre Protest gegen die Kooperationsvereinbarung “
Erfahrungsberichte und Diskussion mit:

  • Gerhard Diefenbach (Aachener Friedenspreis)
  • Roland Blach (DFG-VK Baden-Würtemberg)
  • Markus Gross (Bundeswehr wegtreten)
  • Ulrich Kriegesmann  (Willy-Brandt-GS Bochum)
  • N.N.  BSV Solingen (angefragt)
  • Moderation: Joachim Schramm

15:30 Uhr: „Streit um militärische Werbung und Einflussnahme auf Schulen – Wo stehen wir heute?“
Podiumsdiskussion mit:               

  • Dorothea Schäfer (GEW)
  • Joachim Schramm (DFG-VK NRW)
  • Tom Josten (LSV NRW)
  • Matthias Schug (Naturfreundejugend NRW)
  • NN  (DGB-Jugend NRW) (angefragt)
  • Moderation: Elvira Högemann

17:15 Uhr: Aktionsplanung: „Gemeinsam gegen die Kooperationsvereinbarung – der Bundeswehrwerbung entgegentreten

  • Moderation: Bernhard Nolz (Pädagoginnen und Pädagogen für den Frieden

Die Tagung unterstützen: pax christi Essen, pax christi Aachen, IPPNW Regionalgruppe Mönchengladbach, IPPNW Regionalgruppe Solingen, Antikriegsbündnis Aachen, terre des hommes Aachen, VVN-BdA Aachen, Zentrum für Friedenskultur (zfk), Siegen, Essener Friedensforum

Unkostenbeitrag 5,- Euro
Anmeldung unter Bettina.Beeftink@GEW-NRW.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.